Biikebrennen – Heiße Tradition auf Föhr

Das Biikebrennen hat auf den Nordfriesischen Inseln eine lange Tradition und findet immer am 21. Februar, dem Abend vor dem Petritag, statt. Das friesische Wort „Biike“ entstammt der Bezeichnung Bake und bedeutet zu deutsch „Feuermal“.

Feuer
© Föhr Tourismus GmbH

Anreise