Heidelberger Bergbahnen

Bergbahn

So raten wir allen, die sich von der Talstation Kornmarkt über Zwischenhalte am Schloss und an der Station Molkenkur auf den höchsten Aussichtspunkt Heidelbergs begeben, etwas Zeit und Muße mitzubringen. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 5m/Sek. mit der Molkenkurbahn und 2m/Sek. mit der Königstuhlbahn lässt sich die schöne Aussicht optimal genießen. Dabei haben Sie das Vergnügen, im unteren Streckenbereich in der modernsten Bergbahn Deutschlands und auf dem letzten Stück mit der ältesten elektrisch betriebenen Standseilbahn Deutschlands unterwegs zu sein.

Logo Heidelberger Bergbahnen

An der Talstation Kornmarkt geht es mit einer der modernsten Standseilbahnen Deutschlands hoch zum Schloss und an der Umsteigestation Molkenkur mit dem über 100-jährigen Originalwagen auf den höchsten Aussichtspunkt Heidelbergs, den Königstuhl. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 5m/Sek. mit der Molkenkurbahn und 2m/Sek. mit der Königstuhlbahn lässt sich die schöne Aussicht bereits unterwegs dorthin optimal genießen. Oben angekommen, wartet auch ein regionaler Kiosk – der Riosk bietet leckere regionale Snacks und Getränke für eine entspannte Pause.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt: