Christkindelsmarkt in Baden-Baden

Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes entführt Baden-Baden die Besucher des traditionsreichen Christkindelsmarktes mit zahlreichen neuen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art.

25. November 2021 bis 6. Januar 2022

Der Duft von Glühwein und Lebkuchen begleitet die Besucher bei ihrem Bummel vorbei an über 100 vorweihnachtlich geschmückten Buden am Beginn der berühmten Lichtentaler Allee. Ein ausgesuchtes Live-Programm auf der Himmelsbühne begeistert sowohl die Kleinen als auch die Großen. Gleich neben dem Christkindelsmarkt, der bis über die Weihnachtsfeiertage geöffnet hat, laden elegante Boutiquen und Geschäfte in die vorweihnachtlich geschmückte, historische Altstadt zum stressfreien Einkaufsbummel ein. Die prächtig illustrierte Märchenstraße erzählt eine weihnachtliche Geschichte. Ein weiterer optischer Höhepunkt stellt die illuminierte Kirchenfenster-Allee auf der Kurhauswiese dar. Von Baden-Badener Schulklassen kunstvoll gemalte, überdimensionale Kirchenfenster werden zu Beginn der Dämmerung hinterleuchtet und verbreiten eine vorweihnachtliche, sehr stimmungsvolle Atmosphäre.

Zusätzliche attraktive Highlights sind die Thementage wie der Romantiktag, jeweils montags, an dem der ganze Markt mit vielen Lichtern und Kerzen stimmungsvoll illuminiert wird oder am Mittwoch, der Familientag, an dem jeder Stand ein vergünstigtes Angebot für Familien mit Kindern bereithält. Am 6. Dezember schwebt der Nikolaus mit einem Heißluftballon direkt vor dem Kurhaus ein und hat für die Kinder natürlich keine Rute sondern Geschenke im Sack.

Neben den über 100 Buden mit viel Kunsthandwerk, Kerzen, Weihnachtsartikeln und vielen schönen Geschenkartikeln präsentieren die exklusiven Ladengeschäfte in den Kolonnaden ein ganz besonderes Angebot. Viele Anregungen lassen sich hier für Weihnachtsgeschenke sammeln und erwerben.

Eine "Lebendige Krippe" gehört seit Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen. Zudem können Kinder täglich in einer eigens errichteten Backstube Kekse backen. Unter fachmännischer Anleitung lernen die Kleinen, wie die weihnachtlichen Leckereien zubereitet werden und anschließend können die fertigen Plätzchen natürlich mit nach Hause genommen werden. Eine Attraktion ist auch der Himmelsbriefkasten für alle Kinder, um einen Brief oder ein Bild an das Christkind zu schicken.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Infos