Gengenbacher Adventsmarkt

Bereits seit Jahrzehnten erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus.

Termine und Öffnungszeiten: steht noch nicht fest

Bereits seit Jahrzehnten erweist sich das Rathaus in Gengenbach im Schwarzwald in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Kommen, schauen, staunen. Rund 100.000 Besucher lassen sich alljährlich in den Bann ziehen. Ab dem 30. November werden 24 fantastische Motive die klassizistische Fassade des Rathauses verzaubern.

Jahr für Jahr steht das Ganze ganz im Zeichen der Kunst. International renommierte Künstler wie Otmar Alt, Marc Chagall und Tomi Ungerer verwandelten das Rathaus mit ihren Werken zu einem einmaligen Wintermärchen.
Um 18 Uhr beginnt jeden Abend das Fensteröffnungs-Ritual. Würziger Duft schwebt durch die kalte Luft, angeregtes Stimmengewirr, fröhliches Lachen... plötzlich wird es still. Es ist genau 18 Uhr. Das Rathaus liegt im Dunkeln. Ein Licht, viele Lichter, magisches Blau, Rot und Silber streifen über die prächtige 200 Jahre alte Rathausfassade, steinerne Figuren erwachen zum Leben. Es ist ein überwältigendes Schauspiel bis auch das letzte der 24 Fenster geöffnet ist und das Rathaus in seiner ganzen Pracht erstrahlt.
Ein Grund mehr in der historischen Altstadt Gengenbach mit seiner so stimmungsvollen Beleuchtung zu bummeln, über den wunderschönen Adventsmarkt zu streifen, die Ausstellungen zu bestaunen und die abendlichen Veranstaltungen zu besuchen. Lassen Sie sich verzaubern!

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt