Der Offenburger Weihnachtsmarkt lädt ein

Auch in diesem Jahr erstrahlt die Offenburger Innenstadt im Weihnachtszauber.

© Stadt Offenburg

Termin/Öffnungszeiten:
steht für 2021 noch nicht fest

Die Weihnachtszeit ist in Offenburg alle Jahre wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Wenn der Marktplatz und der Vinzentiusgarten in stimmungsvollem Glanz erstrahlen und sich die ganze Innenstadt festlich geschmückt zeigt, lädt der Offenburger Weihnachtsmarkt seine Besucher zum Bummeln und Verweilen ein. Der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und heißen Maroni durchzieht die Straßen und vielseitige kulinarische Angebote bereiten Groß und Klein Freude. Auf dem Rathausplatz strahlt ein mit unzähligen Lichtern geschmückter 12 Meter hoher Weihnachtsbaum, der wundervoll leuchtet.

Zauberhafter Vinzentiusgarten
Täglich ab 16 Uhr öffnet der Vinzentiusgarten seine Pforten. Licht- und Wasserspiele und der Bärenwald machen den Vinzentiusgarten zum Erlebnis. Die Lesewelt Ortenau e.V. präsentiert, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, jeden Abend um 16.30 Uhr auf der "E-Werk-Mittelbaden-Märchenbühne" weihnachtliche und besinnliche Geschichten.

Eislaufen auf dem Marktplatz
Schlittschuhlaufen unter freiem Himmel. Auf der 600 Quadratmeter großen Eisbahn auf dem Marktplatz können Schlittschuhfreunde ihre Runden drehen. Das Eislaufen unter freien Himmel inmitten des Weihnachtsmarktes ist ein besonderes Vergnügen.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt