Ludwigsburg - Residenzschloss

Erleben Sie die Barockresidenz Herzog Eberhard Ludwig von Württembergs. Und mit dem Baden-Württemberg Ticket erreichen Sie Ihr Ziel preiswert und komfortabel.

Das Ludwigsburger Residenzschloss wurde unter Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg von 1704 - 1733 errichtet und diente den Herzögen und Königen von Württemberg als Residenz. Heute zählt das Residenzschloss mit seiner überaus kostbaren Ausstattung zu den imposantesten und weitläufigsten Barockanlagen Europas.
Das Residenzschloss Ludwigsburg ist dabei in eine Schlösserlandschaft eingebettet, welche weitere Schlossgärten und die Lustschlösser Favorite und Monrepos umfasst. Neben den barocken Räumlichkeiten und den prächtigen Schlossgärten laden unter Anderem das Keramik- und das Modemuseum zum Verweilen ein. Das Schlösschen im Schloss, das Appartement des Herzogs Carl Eugen, zeigt in den original eingerichteten Privaträumen des Herzogs die wohl kostbarsten Möbel und Accessoires des ganzen Schlosses. In der Barockgalerie warten die einzigartig schönen Werken deutscher und italienischer Maler des 17. und 18. Jahrhunderts auf ihre Entdeckung.
In den zahlreichen Veranstaltungsräumen kann man tagen, feiern, Theateraufführungen sehen und vieles mehr. Lassen Sie sich vom Zauber vergangener Zeiten verführen und besuchen Sie das Residenzschloss Ludwigsburg.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt