Von Biedenkopf zum Freizeitzentrum Sackpfeife

Wandern Sie 12 Kilometer vom Bahnhof Biedenkopf bis zum Freizeitzentrum Sackpfeife. Mit dem Hessenticket reisen Sie bequem und günstig an.

Nördlich von Biedenkopf liegt mitten im Wald das idyllische Freizeitzentrum Sackpfeife: Mit einer Höhe von 674 m über NN ist die Sackpfeife die höchste Erhebung im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Vom Aussichtsturm reicht der Blick an klaren Tagen bis zum Taunus. Das Freizeitzentrum bietet im Sommer mit Sommerrodelbahn, Sessellift, Autoskooter und Bungee-Trampolin Spaß und Vergnügen für die gesamte Familie.

Vom Bahnhof Biedenkopf aus beginnt die Tour über den Marktplatz auf dem Hessenweg bis zur Sackpfeife. Durch die Kottenbachstraße geht es Richtung Norden am Schlossberg vorbei, wo Schloss Biedenkopf mit dem sehenswerten Hinterlandmuseum über der Stadt wacht. Dann geht es hinaus in die Natur, die hier weitläufig als FFH-Gebiet (europäisches Naturschutzgebiet) ausgewiesen ist.

Wandern auf dem Hessenweg

Von Biedenkopf auf rund 300m Höhe führt der Hessenweg hinauf auf 674m ü. NN, um die Sackpfeife, den höchsten Gipfel im Lahn-Dill-Bergland, zu erreichen. Die Sackpfeife trennt nicht nur das Lahn-Dill-Bergland vom Waldecker Land, sondern ist auch ein Teil der Rhein-Weser-Wasserscheide. Bäche, die am Nordhang entspringen, fließen über die Eder der Weser zu. Die Bäche, die wie der Treisbach am Südhang ihre Quelle haben, entwässern über die Lahn zum Rhein.

Auf dem Gipfel der Sackpfeife steht der Kaiser-Wilhelm-Turm. Von seiner Spitze hat man einen - leider verglasten - Rundumblick über das oberhessische Bergland und das Sauerland. Bei guter Sicht kann man sogar den Melibokus (517m) im Odenwald, den Großen Feldberg (881m) imTaunus und den Taufstein (773m) im Vogelsberg erkennen. Zu Füßen des Kaiser-Wilhelm-Turms befindet sich die bewirtschaftete Lahn-Eder-Hütte des Oberhessischen Gebirgsvereins (OHGV).

Auf der Sackpfeife gibt es zahlreiche Freizeitangebote, z.B. den 300m langen Sinnespfad, bei dem man barfuß 14 Stationen erspürt. Weitere, allerdings kostenpflichtige Freizeitangebote auf der Sackpfeife sind die 480m lange Sommerrodelbahn und ein Bungy-Trampolin. Das Trampolin, bei dem bis zu vier Springer mit einem speziellen Gurt gesichert werden, kann von Kindern und Erwachsenen ab 6 Jahren genutzt werden.

Sehenswürdigkeiten

Route

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt