Reichskammergerichtsmuseum Wetzlar

Die Rechtsgeschichte zu dieser Zeit wird heute im Reichskammergerichtsmuseum demonstriert. Mit dem Hessenticket fahren Sie bequem und günstig.

Ab 1690 brachte das höchste deutsche Gericht, das Reichskammergericht, den lang ersehnten Wohlstand nach Wetzlar. Juristen und adlige Vertreter aus dem gesamten Heiligen Römischen Reich deutscher Nation weilten einige Zeit in der Stadt oder ließen sich mit ihren Familien hier nieder. Das kulturelle Leben stand in großer Blüte und zahllose Fremde und Gäste belebten die Straßen. Mit Auflösung des Reiches 1806 wurde das Gericht geschlossen. Die Rechtsgeschichte zu dieser Zeit wird heute im Reichskammergerichtsmuseum demonstriert.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt