hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN

Die hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN ist ein Ticket als Ergänzung für Pendelnde aus Schwerin, die günstig nach Hamburg fahren möchten: Sie erhalten eine rabattierte hvv-Zeitkarte.

Ihre Vorteile

  • Günstiger pendeln
  • Rabattierte Anschlussmobilität innerhalb der hvv-Ringe Hamburg A und B
  • Auch für Schüler:innen und Azubis

Konditionen zur hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN

Die hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN ist ein Ticket, das nach Hamburg pendelnde Fahrgäste aus Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim nutzen können. Sie erhalten bei Vorlage Ihrer Deutschlandtarifverbund-Zeitkarte eine rabattierte hvv-Anschlussfahrkarte. Das Ticket ist als Wochen-, Monats- und Abokarte erhältlich.

Grafik mit den Strecken RB 1 und RE 14 von Parchim, Ludwigslust und Schwerin nach Hamburg
Zur Vergrößerung bitte auf die Grafik klicken

Für Pendelnde, die in Hamburg kostengünstig den ÖPNV nutzen möchten. 

Sie zahlen zwischen 6,50 (bei einer hvv-Wochenkarte) und 25 Euro (bei einer Vollzeit-Monatskarte). Die genauen Preise entnehmen Sie bitte der Tabelle im Flyer, den Sie am Seitenende downloaden können.

  • Pendelnde, deren Zeitkarte an einem Bahnhof im hvv-Ring A endet (z.B. Hamburg Hbf), kaufen die hvv-Anschlussfahrkarte AB
  • Pendelnde, deren Zeitkarte an einem Bahnhof im hvv-Ring B endet (z.B. Hamburg-Bergedorf), kaufen die hvv-Anschlussfahrkarte B
  • Bitte achten Sie darauf, den Geltungsbereich der hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN (Hamburg AB oder Ring B) entsprechend der Start-/Ziel-Haltestelle der DB-Fernverkehr- bzw. Deutschlandtarif-Fahrkarte auszuwählen.

Während der Geltungsdauer können Sie mit dem hvv-Anschlussfahrkarten LUP-SN beliebig viele Fahrten innerhalb Ihres örtlichen Geltungsbereichs (Hamburg AB oder Ring B) machen.

Eine hvv-Anschlussfahrkarte LUP-SN gilt nur zusammen mit einer gültigen Fahrkarte des DB-Fernverkehr-Tarifs bzw. Deutschlandtarifs (RE1, RB14 sowie parallel verkehrende Fernverkehrszüge).

Die Monats- und Wochenkarten der hvv-Anschlusskarte LUP-SN werden ohne Kundenkarte, Wertmarke und Lichtbild ausgegeben und sind erst mit der Eintragung des Vor- und Nachnamens des Nutzers gültig.