Die Garten-Kollektion im Freizeitzentrum Finkenrech

Zahlreiche Natureindrücke auf rund 60.000 Quadratmetern in thematisch orientierten Gartenbereichen

Ein Highlight ist der Rosengarten, in Form einer langstieligen Rose angelegt. Durch seine vielen Begleitstauden erfreut über das ganze Jahr hinweg.

Der Asiatische Garten mit verschlungenen Wegen, sorgsam angelegten Kiesflächen, Wasserspielen und Teichen bietet einen Ort zum Wohlfühlen und Entspannen.

Weitere Themengärten wie der Duft-, Stauden-, Bauern-, Arznei- oder Kräutergarten laden ebenfalls zum gemütlichen Spaziergang ein.

In der gesamten Anlage entdeckt man immer wieder besonders schöne und seltene Bäume. Wer also einmal einen Taschentuch-, Lebkuchen- oder Blauglockenbaum bestaunen möchte, sollte die Gelegenheit dazu nutzen.

Auch Tierliebhaber kommen auf Ihre Kosten: Ouessant- und Zackelschafe, Poitou-Esel und Walliser Schwarzhalsziegen haben hier im Rahmen eines Projektes für vom Aussterben bedrohter Haustierrassen ihre Heimat gefunden.

Kleine Besucher können sich auf dem barrierefreien Abenteuerspielplatz oder dem Bolzplatz austoben. Eine saisonale Attraktion ist das Mais-Labyrinth, das mit seinen besonderen Formen ein außergewöhnliches Erlebnis schafft.

Nach dem Spaziergang durch die Gärten lohnt sich auch ein Besuch im Restaurant "Orangerie" des Landhotels Finkenrech.

Gruppenführungen und Kinderprogramme sind von März bis Oktober buchbar.
Das ganze Jahr über ist Finkenrech mit Märkten, Musikveranstaltungen, Führungen und Kursangeboten ein lebendiger Ort.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt