Das Bauhaus für Kinder

100 Jahre alt, aber aktueller denn je: das Bauhaus fasziniert nicht nur Kunst- und Kulturkennende. Auch Laien, Familien sowie Schülerinnen und Schüler interessieren sich für die Kunstbewegung. Der Herbst bietet nun Gelegenheiten, sich näher damit zu beschäftigen.

Für Acht- bis 14-Jährige gibt es eine offene Werkstatt im Bauhausgebäude. Bis 20. Oktober begleiten jeden Mittwoch Kunst- und Designprofis die Kinder bei verschiedenen Projekten. Es werden eigene Schriften gedruckt, Buchstaben und Collagen entwickelt, Masken gebaut und Stop-Motion-Animationen gedreht.

Ein weiteres Angebot im Bauhaus Museum richtet sich an alle Interessierten ab 14 Jahren: Für die Bauhauskünstlerinnen und -künstler war das Ausprobieren von Techniken und Materialien eine Grundvoraussetzung ihres Schaffens. Diese Idee greift das Museum auf und lädt die Teilnehmenden ein, verschiedene analoge und digitale Medien und Techniken auszuprobieren. Im Team oder individuell wird gebastelt, gebaut, konzipiert und programmiert.

Informationen zum Bauhaus für Familien, Führungen sowie für weitere Angebote und der Anmeldung dazu gibt es im Internet.

bauhaus-dessau.de

Anreise
Mit den Nahverkehrszügen bis Dessau Hbf, dann 10 Minuten Fußweg bis zum Bauhaus-Museum.