Großer Brombachsee

Der Große Brombachsee gehört wie der kleine Brombachsee und der Altmühlsee zu dem künstlich aber dennoch sehr schön angelegten Seengebiet des Fränkischen Seenlandes. Er ist, wie der Name schon vermuten lässt, der größte der insgesamt sieben Seen. Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig - außerdem hier: Anreisetipps und Wetterempfehlung

Seeufer

Der große Brombachsee ist ein Stausee und Herzstück des fränkischen Seenlands. Er bietet Sandstrände mit Liegewiesen und Ausflüge mit Passagierschiffen. Insgesamt fünf Freizeitanlagen stellen Beachvolleyballplätze, Biergärten, Kinderspielplätze und Segelschulen bereit. Im Süden ist der See von Wäldern umgeben wo sich Surfer, Segler und Taucher in dem 32 Meter tiefen Wasser tummeln. Ein Tretboot- und Fahrradverleih sowie zahlreiche Gaststätten und Restaurants sind ebenfalls vorhanden. Auf Fuß- und Radwegen kann man das angrenzende Naturschutzgebiet erkunden und Tiere und Pflanzen beobachten. Ein Campingplatz befindet sich auch in der Nähe.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Informationen

Bei welchem Wetter?