Pilsensee

Der Pilsensee ist einer der fünf Seen im Starnberger Fünfseenland! Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig - außerdem hier: Anreisetipps und Wetterempfehlung.

Seeufer

Früher noch ein Teil des Ammersees, ist der Pilsensee heute ein eigenständiges Gewässer mit südlichem Charme. Die Wasserfläche beträgt ca. zwei Quadratkilometer, die tiefste Stelle des Sees 17 Meter. Besonders hervorzuheben sind seine gute Wasserqualität und angenehme Wassertemperatur. Egal ob Surfer, Angler oder Erholungssuchende, alle kommen am Pilsensee auf ihre Kosten. Die Möglichkeit zum Baden besteht im kleinen Strandbad bei Hechendorf und Erholungsgebiet Pilsensee-Ost, zudem lockt das Schloss Seefeld mit Ausblick sowie Biergarten die Besucher.

Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Landschaft am westlich von München gelegenen Pilsensee erschließen sich dem Wanderer oder Radfahrer auf dem über weite Strecken um den See verlaufenden 11 km langen Uferweg.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Informationen

Bei welchem Wetter?