Staudhamer See

Sozusagen der Wasserburger Haussee mit zwei zugänglichen Badestellen. Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig - außerdem hier: Anreisetipps und Wetterempfehlung

Mädchen beim Plantschen

Der idyllisch im Landschaftsschutzgebiet gelegene Staudhamer See bei Wasserburg besitzt zwei ansprechende Badestellen. Die Wasserqualität ist sehr gut und sorgt somit für bestes Badevergnügen.
Im Wasserburger Stadtteil Reitmehring liegt der städtische Badestrand mit kostenlosem Seezugang. Von Wasserburg Bahnhof aus, wo es auch eine Bäckerei mit Stehcafé gibt, sind es zu Fuß über die Bahnhofsstraße und die Seestraße etwa 700 Meter bis zum Badeplatz. Eine Liegewiese mit ausreichend Schattenplätzen lädt zum Sonnenbaden und Ausruhen ein. Ein Steg, Umkleiden und eine Toilette sind vorhanden.
Die Benutzung der Badestelle ist werktags zwischen 7 und 22 Uhr und sonn- und feiertags zwischen 8 und 22 Uhr möglich. Auf der gegenüberliegenden Seite bei Staudham gibt es ebenfalls eine Badestelle mit ausgedehnten Liegeflächen und einem kleinen Kiosk.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt

Bei welchem Wetter?