Bayern-Hopper

Das Bayern-Hopper-Ticket gilt für 1 Person und 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Sie fahren 50 Kilometer durch Bayern und sogar bis nach Baden-Württemberg und Österreich.

Ihre Vorteile

  • Gilt an einem Tag 50 km hin und 50 km zurück
  • Bis nach Baden-Württemberg und Österreich
  • Bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können kostenfrei mitgenommen werden
16,80 Euro

Häufig gestellte Fragen

16,80 Euro für 1 Person

Die angegebenen Preise sind für den Kauf am DB Automaten und im Internet gültig. An unseren DB Verkaufsstellen erhalten Sie alle Tickets mit persönlicher Beratung für einen Aufschlag von 2 Euro.

  • In allen DB Verkaufsstellen
  • An DB Automaten
  • An allen S-Bahn-Haltestellen im Geltungsbereich
  • Gleich hier online und mobil über unsere App
    Wichtig: Ihre Wunschstrecke sollte nicht über 50 Tarifkilometer lang sein, damit Sie das Bayern-Hopper-Ticket in der Reiseauskunft angezeigt bekommen.

Auf allen Strecken der DB AG in Bayern für Verbindungen bis 50 km hin und 50 km zurück.

  • In der 2. Klasse unserer Nahverkehrszüge (RE, RB und S-Bahn)
  • Bayernweit in den Zügen der Erfurter Bahn (EB), der Die Länderbahn GmbH DLB (ALX, OPB, OPX, VBG), der  Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB), Berchtesgadener Land Bahn GmbH (BLB), der agilis Eisenbahngesellschaft (ag, as), der agilis Verkehrsgesellschaft (ag), der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB), der Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH und der Go-Ahead Bayern GmbH und der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB)
  • In den Zügen der Transdev Mitteldeutschland GmbH (MRB) auf der Strecke Hof - Feilitzsch und der Die Länderbahn GmbH DLB (Waldbahn) auf den Strecken Plattling - Gotteszell - Triefenried*, Plattling - Gotteszell - Patersdorf* (*nur im ein- bzw. ausbrechenden Verkehr von bzw. zu anderen Strecken im Geltungsbereich)
  • Nach Thüringen in den Zügen der DB auf den Strecken Neustadt b Coburg - Sonneberg (Thür) Hbf und Ludwigsstadt - Rudolstaft (Thür) und der Erfurter Bahn GmbH auf der Strecke Mellrichstadt Bf - Meiningen
  • Nach Baden-Württemberg in den Zügen der DB, agilis Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG, SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, für alle Strecken bis 50 km, wenn der Abgangsbahnhof in Bayern liegt. 
    Auch im ein-und ausbrechenden Verkehr mit Verkehrs-/Tarifverbünden und Verkehrs-gemeinschaften. 
  • Nach Österreich in den Zügen der DB, der Bayerischen Regiobahn GmbH und der Österreichischen Bundesbahnauf den Strecken Pfronten - Steinach - Vils - Reutte (Tirol) - Ehrwald - Griesen (Außerfernbahn), Freilassing - Salzburg Hbf und Kiefersfelden - Kufstein
  • Auf der Außerfernbahn nur im Verkehr von und nach Deutschland, nicht im innerösterreichischen Binnenverkehr

Start- und Zielbahnhof dürfen nicht im gleichen Verkehrsverbund liegen, ausgenommen RVV und VGI.

  • Von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 3 Uhr am nächsten Tag
  • Samstag, Sonntag sowie an den gesamtbayerischen Feiertagen (auch Maria Himmelfahrt), am Buß- und Bettag und am 24.12. sowie am 31.12. schon ab 0 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3 Uhr am nächsten Tag.

Das Bayern-Hopper-Ticket gilt für 1 Person und 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren.

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenfrei mitfahren - unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie müssen bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht berücksichtigt werden.
  • 6-14-Jährige: Bis zu 3 eigene oder fremde Kinder können kostenfrei mitgenommen werden 

Für die Mitnahme von Fahrrädern benötigen Sie einen gültigen Fahrschein für Ihr Fahrrad. 

Alles Wissenswerte dazu erfahren Sie unter

Die Beförderungsbedingungen und Geltungsbereiche der Länder-Tickets und der regionalen Tickets der einzelnen Bundesländer finden Sie unter