Kölner Karnevalsmuseum

Kulturgut Kölner Karneval erleben - Exklusive Einblicke und individuelle Führungen

Der Kölner Karneval prägt die Stadt und eine ganze Region. Das verdeutlichen die Zahlen: rund 200 Kölner Karnevalsgesellschaften und -vereine, 500 Sitzungen und Veranstaltungen in der Session, 12.000 Teilnehmer beim Kölner Rosenmontagszug und 1 Million Zuschauer jährlich.

Seit Jahrhunderten feiern die Kölner ihren Karneval, der 1341 im Eidbuch des Rates der Stadt Köln erstmals schriftlich erwähnt wird. In der karnevalistischen Hochburg, wo "et kölsche Hätz för der Fastelovend" schlägt, eröffnete 2005 das größte Karnevalsmuseum im deutschsprachigen Raum und zeigt, dass der Kölner Karneval ein wichtiges Stück Kultur- und Gesellschaftsgeschichte ist.

Zu jeder Zeit die Fünfte Jahreszeit erleben

Tauchen Sie ein in die einzigartige Erlebniswelt des Kölner Karnevals von seinen Anfängen bis heute. Warum wird Karneval überhaupt gefeiert? Wieso gibt es in Köln ein Dreigestirn? Karneval, wie geht das eigentlich? Selbst wenn Sie auf diese Fragen die Antworten bereits kennen, erfahren Sie im Kölner Karnevalsmuseum mehr als nur Daten und Fakten.

Hören Sie hinein in die Musikwelt des Kölner Karnevals. Zahlreiche Exponate erzählen ihre eigenen Geschichten und an den Multimediaspots können Begeisterte ihren Wissensdurst stillen. Seltene historische Dokumente, themenspezifische Inszenierungen, akustische und visuelle Medien machen Ihren Museumsbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für Kölner und Nicht-Kölner, Jung und Alt. Das ganze Jahr über.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt