DB TiMo

Kaufen Sie mit der neuen Ticket-App DB einen Fahrschein, ohne sich Gedanken um den Tarif machen zu müssen.

Einfach, flexibel und fair – die neue Ticket-App DB TiMo der Deutschen Bahn und des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV Nord) erleichtert das Reisen in den Zügen des Regionalverkehrs. DB Timo steht Ihnen auf den Strecken zwischen Trier und Koblenz sowie von Bullay nach Traben-Trabach zur Verfügung. Sie profitieren von der einfachsten Art ein Fahrschein zu kaufen, ohne sich Gedanken um den Tarif machen zu müssen.

Ihre Vorteile

  • Mit nur einem Wisch sind Sie an Board und haben garantiert die richtige Fahrkarte
  • Ihre Umstiege sowie Ihr Fahrtende werden automatisch erkannt, für Sie besteht keine weiteres ToDo
  • Gezahlt wird am Ende jeden Monats einfach und sicher mit Paypal
  • In Ihrer persönlichen Fahrthistorie sehen Sie auf einen Blick alle getätigten Fahrten und gebuchten Tickets
  • Sie können in Ihrem Profil Ihre Rabattkarten hinterlegen (BahnCard, SpartKarte des VRT oder MobilCard des VRM)

Fragen und Antworten für DB TiMo

DB TiMo können Sie bequem im abgebildeten Geltungsbereich nutzen:

Entlang der Mosel von Koblenz bis Palzem, Bullay bis Traben-Trarbach, entlang der Mosel-Syretal Strecke bis Igel/Wasserbillig und entlang der Saarstrecke bis Taben.
Von Trier geht es auch nach Kyll an der Auw, Wasserbillig, Palzem und Taben.

Ja, Sie können drei Kinder bis einschließlich fünf Jahren kostenfrei mitnehmen. Sie müssen dazu keine Angaben vor der Fahrt machen. Darüber hinaus können Sie eine Person zum nicht ermäßigten Erwachsenentarif mitnehmen. Dies müssen Sie vor der Fahrt in den „Fahrtoptionen“ angeben. Änderungen während der Fahrt sind nicht möglich. Die Rabattkarte gilt nur für Sie selbst, auch wenn ihr Mitreisender ebenfalls eine besitzt. Haben Sie die 1. Klasse ausgewählt, wird der 1. Klasse Zuschlag auch für den Mitreisenden erhoben.

Bevor Sie Ihre erste Fahrt mit DB TiMo unternehmen können, müssen Sie sich einmalig registrieren. Die Registrierung ist in wenigen Minuten erledigt, anschließend können Sie direkt losfahren.

Wir benötigen Ihren Namen, Ihre Mobilfunknummer und eine gültige E-Mail-Adresse. Ihr Name erscheint auf dem Kontrollbildschirm und wird vom Kontrollpersonal mit ihrem Personalausweis abgeglichen. Ihre Mobilfunknummer und E-Mail-Adresse benötigen wir für die grundlegenden Funktionen von DB TiMo und die Kommunikation mit Ihnen.

Keine Sorge, wir verwenden die Standort- und Sensordaten Ihres Smartphones ausschließlich, um Ihre Fahrt zu erfassen und den Preis berechnen zu können. Mit der iOS Version 12 und bei Android ab Version 10 hat sich die Zustimmung zum Zugriff auf die Ortungsdienste aus der App heraus geändert. Folgende Auswahlmöglichkeiten werden angezeigt: „Bei Verwenden der App zulassen“, „Immer erlauben“ und „Nicht erlauben“. Seit iOS 13 kann „Immer erlauben“ nur noch über die Einstellungen-App ausgewählt werden und ab iOS 14 benötigen wir auch den genauen Standort.

Bei der Nutzung von DB TiMo benötigen wir die Ortungsfunktion „Immer erlauben“, da sonst die Standortbestimmung gestoppt wird, wenn die App im Hintergrund läuft. Nur so fahren Sie mit einem gültigen Ticket, auch wenn die App im Hintergrund läuft oder falls Sie sie einmal beenden sollten.
Wir nutzen die Standortbestimmung nur solange Ihre Fahrt aktiv ist.

Wenn Sie am Ziel angekommen sind, müssen Sie nichts weiter machen. Wir erkennen alles automatisch, benötigen dafür aber einige Minuten Zeit, da wir sichergehen müssen, ob Sie nicht doch noch umsteigen. Währenddessen sind Sie weiterhin eingecheckt und können die Kontrollinformationen aufrufen, bis wir ihr Fahrtende automatisch erkannt haben. Haben Sie einfach etwas Geduld. Sie zahlen immer nur für Ihre zurückgelegte Fahrt.

Weitere Informationen