Freizeitpark Lochmühle

Früher eine Getreidemühle heute ein bunter Freizeitpark, der Spiel, Spaß und Natur miteinander verbindet: Das ist der Freizeitpark Lochmühle.

Der bis in die 70er Jahre als Reitanlage geführte Freizeitpark konnte seine ländliche und familiäre Atmosphäre bis heute bewahren. In der Tierkinderstube und im Streichelzoo können die Besucher die Besonderheiten unserer heimischen Nutztiere kennenlernen oder im Landwirtschaftsmuseum den bäuerlichen Arbeitsalltag erkunden.

Reitbegeisterte können auf der Ponyreitanlage durch die natürliche Umgebung reiten. Wissbegierige finden zudem auf dem Römer-Parcours viele Informationen zu einem Kleinkastell, das sich in der Antike direkt auf dem Parkgelände befand. Eine Fahrt mit der Achterbahn bringt den Adrenalinspiegel auf Touren und die kleinen Besucher in den Kurven zum Jubeln und Schreien. Bei schönem Wetter können sich die Gäste beim Wasserbobfahren am kühlen Nass erfrischen. Die meisten Attraktionen fordern den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder: Beim Hüpfen auf dem Riesensprungkissen ist der Gleichgewichtssinn gefragt und ohne Beinarbeit kommt man in der Helikopterbahn nicht vom Fleck.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt