Die märchenhafte Reichsburg Cochem

Das ehrwürdige Wahrzeichen der romantischen Moselstadt Cochem lohnt immer einen Besuch. Mit der Bahn und dem Saarland-/Rheinland-Pfalz-Ticket fahren Sie bequem und günstig hin.

Majestätisch erhebt sich das Wahrzeichen der Stadt mehr als 100 Meter über der Mosel: die berühmte Reichsburg Cochem. Um die Besonderheiten der im spätgotischen Stil wiedererbauten Höhenburg zu erkunden, empfiehlt sich eine der 40-minütigen Führungen. Die qualifizierten Burgführer begleiten Sie durch die schönsten Räume und bringen Ihnen die Burggeschichte anschaulich nahe. Großer Beliebtheit erfreut sich das rustikale Rittermahl im Gewölbekeller, das "Gasterey nach Art der alten Rittersleut". Favorit der Kids ist die "Geisterführung mit Räuberessen" in den Sommer- und Herbstferien: eine kindgerechte Führung u. a. zu Bergfried, Wehrgang oder Strafgerätekammer mit anschließendem Mahl an der Kinder-Rittertafel. Von Mai bis Mitte Oktober gibt es jeden Sonntag um 14 Uhr auch eine "Geisterführung ohne Räuberessen". Weitere Highlights: der fantastische Blick von der Burgschänken-Terrasse auf Cochem
und das Moseltal, das traditionelle Burgfest jährlich am ersten Augustwochenende und die Flugvorführungen der Falknerei auf der Reichsburg. Darüber hinaus findet Mitte Dezember die Cochemer Burgweihnacht statt.

Bahn-Vorteil:

Bahn-Vorteil: Bei Vorlage des Saarland-/Rheinland-Pfalz-Tickets zahlen Erwachsene pro Person für die Burgführung 5,- Euro statt 6,- Euro.

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt