Freiluftinhalatorium Salinental in Bad Kreuznach

Nirgendwo stehen mehr Gradierwerke als hier. Die sechs Anlagen sorgen für eine wohltuende salzhaltige Luft im Ort. Tun Sie sich etwas Gutes - und fahren Sie mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket günstig dorthin.

Fahren Sie doch mal ans Meer!?

Die Reise muss nicht unbedingt immer ans Meer führen, um sich wieder besser zu fühlen. Salzhaltige Luft gibt es zum Beispiel auch im Salinental zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster. Hier stehen gleich sechs Gradierwerke und bilden das größte Freiluftinhalatorium Europas. Zusammen haben sie eine Länge von über einem Kilometer. Diese neun Meter hohen Luft-Filter-Wände dienen eigentlich der Salzgewinnung. Dazu lässt man Sole am Gradierwerk heruntertropfen. Das Wasser verdunstet und übrig bleibt das Salz. Dieses Verfahren ist bereits 400 Jahre alt. Weil die abrinnende Sole die Luft anreichert, entsteht als positiver Nebeneffekt diese heilende Wirkung für die Atemwege. Daher ist die wohltuende Luft für Bronchien und Haut im Salinental allgegenwärtig. Zwei kleine Gradierwerke stehen zum Beispiel direkt im Kurpark Bad Kreuznach. Im Kurpark Bad Münster am Stein-Ebernburg befindet sich ein weiteres Gradierwerk mit 150 Metern Länge.

Öffnungszeiten:

Ostern bis November: 8 bis 21 Uhr (witterungsabhängig)

Anreise

Ticket-Empfehlungen

Kontakt