0 statt 9. Hier gibt's das 0-Euro-Ticket

Neukunden fahren im VVO-Abo zum Nulltarif*

Bei Abschluss eines Abos fahren Neukunden bis einschließlich August 2022 zum Null-Tarif, denn wir spendieren die Differenz zum 9-Euro-Ticket.

Mit einem Monats-Abo, dem 9-Uhr-Abo oder Job Ticket fährt man damit bis zu 3 Monate kostenfrei. Erst ab September fällt der reguläre Monatspreis an.

Auch unsere Bestandskunden profitieren 

Für Bestandskunden gibt es Erleichterungen durch die Ermäßigung auf ein 9-Euro-Ticket im Zeitraum von Juni bis August 2022, das bequem direkt verrechnet wird, erst danach gelten wieder die üblichen Tarifbedingungen.

Für den Zeitraum gilt das Abo sogar deutschlandweit in allen Regionalzügen, Bussen und Straßenbahnen der beteiligten Verkehrsunternehmen.  
 
*Die letzten Details zur Umsetzung stehen erst am 20. Mai 2022 fest, wenn das Entlastungspaket im Bundesrat verabschiedet wird. 

Die Ticket-Varianten im VVO

Mit einem VVO Abo fahren Sie mit nur einem Ticket ganz einfach Bahn, S-Bahn, Bus, Straßenbahn und Fähre im Verkehrsverbund Oberelbe.

Ihr Weg zum Abo

Haben Sie noch Fragen?

Die Abo-Monatskarte kurz erklärt

Zum Verbundgebiet gehören neben der Landeshauptstadt Dresden die Landkreise Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und der westliche Teil des Landkreises Bautzen.

Fahren Sie außerhalb eines Verkehrsverbundes, oder über die Verbundgrenzen hinaus, können Sie ein DB Abo nutzen.

Hier finden Sie unsere DB-Abos