Welterbe Wattenmeer

Von den Niederlanden bis nach Dänemark erstreckt sich die größte zusammenhängende Wattenlandschaft der Erde. Mit dem Schleswig-Holstein- oder Niedersachsen Ticket fahren Sie bequem und günstig

Das Wattenmeer ist ein einzigartiges Mosaik aus Watt, Dünen und Strand, aus Salzwiesen, Inseln und Halligen. Rund 10.000 Arten von einzelligen Organismen und Pilzen, bis hin zu höheren Pflanzen und Tieren leben hier. Am spektakulärsten ist der Vogelzug im Frühjahr und Herbst mit bis zu zwölf Millionen Vögeln, die eine Rast im Wattenmeer einlegen. Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen haben ihre Wattenmeeranteile als Nationalparks und Biosphärenreservate ausgewiesen.

Die Auszeichnung UNESCO-Weltnaturerbe ist international das höchste Lob für einen Naturraum. Sie darf nur verliehen werden, wenn eine Landschaft auf großer Fläche noch sehr ursprünglich ist. "Eine überragende Naturerscheinung von außerordentlicher globaler Bedeutung." So hat die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation, im Jahre 2009 bestätigt.

Kleinere und größere Flüsse durchziehen die Wattflächen. Mal besteht der Boden aus festem Sand, mal aus weichem Schlick, in dem man versinkt. Muschelbänken und Seegraswiesen finden hier ihr Zuhause, Schafe weiden an den Ufern.

Tipp: Krokusblütenfest in Husum

Ein besonderes Ereignis, bei dem Kultur und Natur sich verbinden, ist das alljährlich stattfindende Krokusblütenfest in Husum, das zu Ehren der beeindruckenden Blütenpracht viele Besucher in die Hafenstadt lockt. (Wieder am 19. und 20. März 2016)

Anreise

Ticket-Empfehlungen